Versand und Zahlungsbedingungen

Versand 

Alle Preise, die auf der Webseite des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer. 

Innerhalb von Deutschland sind die Versandkosten frachtfrei. Außerhalb von Deutschland werden die Versandkosten im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen, sofern der Kunde nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht. In diesem Fall erstattet der Anbieter die Versandkosten, soweit nicht zusätzliche Kosten dadurch entstanden sind, dass der Verbraucher sich für eine andere Art der Lieferung als die vom Anbieter angebotene günstigste Standardlieferung entschieden hat.

Erfüllt der Anbieter die Bestellung des Kunden durch Teillieferung gemäß Ziff. 3.1, hat der Kunde nur die Versandkosten für die erste Teillieferung zu tragen. Erfolgt die Teillieferung auf Wunsch des Kunden, entstehen für jede Teillieferung Versandkosten, die vom Kunden zu tragen sind.

Ist der Kunde Verbraucher und macht Gebrauch von seinem Widerrufsrecht, trägt der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung des Kaufpreises wird unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

Der Kunde kann die Zahlung per PayPal oder Vorauszahlung

Bei Zahlungsverzug ist der Anbieter berechtigt, Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe zu verlangen. Wenn dem Anbieter ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist er berechtigt, diesen geltend zu machen.

Zuletzt angesehen